Hyaluron Pen

Volumenaufbau ganz ohne Nadel

Mit dem Hyaluron Pen ist es möglich, einen nadelfreien Volumenaufbau von Lippen und Falten sowie eine  Konturenverbesserung des Gesichts mit Hyaluronsäure zu erzielen

Vorteile des Hyaluron Pen

  • Non invasiv
  • Keine Spritzen/Keine OP
  • Kaum Schmerzen
  • Hinterlässt keine Narben
  • Der Eingriff geht schnell und unkompliziert
  • Sofort-Effekt
  • Kostengünstig
  • Arbeitet präzise

Anwendungsbereiche

  • Lippenmodellierung, Lippenvolumen
  • Oberlippenfalten
  • Nasolabialfalten
  • Marionettenfalten

Wie funktioniert der Hyaluron Pen?

 

 

Per Druck wird im Multischuss-System das Hyaluron ohne Anwendung von Spritzen in die Haut geschleust. Der Hyaluron Pen ist so konzipiert dass die mittlere Dermis und die äussere Zellschicht der Haut(Epidermis) erreicht werden, somit eine hautschonende und unkomplizierte Behandlung.

Die Abgabemenge des Hyaluron, wird in dem Pen mittels einer Kanüle, die zuvor mit Hyaluron befüllt wird, auf das Gerät geschraubt, und auf die gewünschte Abgabemenge eingestellt. Durch diese punktgenaue Milliliter-Dosierung (0,5ml, 1ml,etc.)

kann während der Behandlung aktiv an der Ausgestaltung des Volumens mitgewirkt werden-von leicht und natürlich bis zu deutlich und füllig - je nach Wunsch!

Der Volumenaufbau durch das eingebrachte Hyaluron ist sofort zu erkennen. Ich empfehle nach 2-3 Wochen eine weitere Behandlung zu wiederholen, damit ein Depot angelegt werden kann, und somit die Haltbarkeit deutlich verlängert wird.

Je nach körperlichen Voraussetzungen (Metabolic - Stoffwechsel, Alter, erforderliche Trinkmenge von 3 l pro Tag, erhebliche Sportaktivitäten etc.) kann das Hyaluronergebnis nach Depotanlage bis über 12 Monate halten.

 

 

 

Richtwerte der Füllmenge des Hyaluron

  • Lippen ca. 1 ml - 1,5 ml
  • Nasolabialfalten 1 ml - 3 ml
  • Marionettenfalten 1 ml - 3 ml

Mögliche Nebenwirkungen

 

Direkt nach der Behandlung kann es vorübergehend zu Hautrötungen, Schwellungen und kleinen Hämatomen kommen.Diese Hautirritationen sind aber in der Regel nach 2-3 Tagen wieder abgeklungen